14. März 2018

Save the Date, 19. April 2018: Die Auswirkung der Industrie 4.0 auf die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie

 

In Zusammenarbeit mit sedApta-sintec und Replica Sistemi organisiert Hyla Soft Italien eine Debatte zum Thema Industrie 4.0. In der grossartigen Umgebung des Klosters in Sestri Levante (GE) in Italien, in dem sedApta vor kurzem eine Akademie eröffnet hat, die zum Austausch und erlernen von Unternehmen im Industrie 4.0 Sektor dient.

Der Schwerpunkt der Debatte liegt auf dem Verbessern der Effizienz von Supply Chain in der Nahrungsmittel und Getränkeindustrie, sowie der Planung von ‚Source/Make/Deliver‘ Prozessen in einem gut abgestimmten, multifunktionalen Ansatz. Das WIE der Produktionsoptimierung, Lageraktivität und dem Versand, sowie das Verbessern der Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens, fördern des Austausches von kritischen Informationen im Supply Chain Management werden ebenfalls Kernpunkte sein.

Die Debatte geht über einen Tag und wird eine Reihe von Präsentationen über die erfolgreicher Implementation bei einigen unserer Kunden enthalten.

The world is changing, the future is now. It’s a cultural revolution!

 

Registrieren Sie sich hier!